Tag Cloud Block
This is an example. Double-click here and select a page to create a cloud of its tags or categories. Learn more
Silk Talent Support: XULY.BËT Paris

Silk Talent Support: XULY.BËT Paris

Xuly.Bët ist ein Pariser Modehaus, das 1992 von Lamine Kouyaté gegründet wurde. Der Designer kam in den frühen 80er Jahren aus seiner Heimat Bamako, Mali nach Frankreich. Während seines Architekturstudiums in Straßburg verliebte sich Kouyaté in die Pariser Modeszene und zog in die französische Hauptstadt, um als Modedesigner zu arbeiten.

Schon bald darauf launchte er sein ökologisch verantwortliches, modernes und subversives Label Xuly.Bët. Mit seinem afrikanischen Erbe ist Kouyaté vor allem für die Verwendung von recycelten Stoffen und Textilien bekannt, aus denen er High-Fashion Pieces kreiert. Aus Stoffresten, aber auch aus gefundenen Textilien, die er individuell bearbeitet (sei es durch Schnitte, Stickereien oder Drucke), modifiziert und transformiert er die Stücke. Von der subtilen Formveränderung bis hin zur vollständigen Neuerfindung ist alles möglich.

Mehr dazu auf Vogue.com.

Sein energetischer Stil äußert sich häufig in Fäden, die am Ende einer Naht unversäumt heraushängen – ihre auffällige rote Farbe unterstreicht die Transfomation eines weggeworfenen Kleidungsstückes in ein Designer Statement. Die neue Kollektion, die saisonunabhängig erschienen ist, heißt 09/09/19.

Das Lookbook wurde fotografiert von Fatoumata Diabate und gestyled von Azza Yousif.

Download Lookbook

 
 
Happy Socks x Love me Special Edition

Happy Socks x Love me Special Edition

First Drop National Geographic AW19/20 collection

First Drop National Geographic AW19/20 collection