Tag Cloud Block
This is an example. Double-click here and select a page to create a cloud of its tags or categories. Learn more.
BOBBY KOLADE -  Spring/Winter 2019/2015

BOBBY KOLADE - Spring/Winter 2019/2015

 
 

Eine Kollektion kann nie wirklich ‚fertig’ sein. Aus diesem Grund setzt die neue Kollektion von BOBBY KOLADE dort an, wo die letzte aufgehört hat. Losgelöst jedoch von allen Referenzen und Themen der Sommerkollektion, liegt der Schwerpunkt diesmal auf den einzelnen Kleidungsstücken.

Es geht beispielsweise um einen Mantel. Wieso ist der Mantel ein BOBBY KOLADE? Oder die Hose, was macht sie zu einer von BOBBY KOLADE? Mit der vierten Kollektion kommt folgende Überlegung: Was – oder wie, oder wer – ist denn überhaupt BOBBY KOLADE?

Eine Identität.

Nehmen wir mal die weiße Bluse als Beispiel. Ja, sie ist weiß und aus Popeline, so wie viele andere weiße Blusen auch. Aber schaut hin: da ist sie, die Sprache KOLADEs – am Saum, in der (Druck-) Knopfauswahl und im integrierten Gürtel. Vor allem aber ist sie zu finden in dem Gefühl von Spontanität, das die Bluse bei der Trägerin auslöst.

Was genau ist ein Gefühl von Spontanität? Spontanität koexistiert mit Freiheit und Leichtigkeit und ist befreiend. Dieses Gefühl und diese Person – die Frau, die Spontanität in den Kleidungsstücken von BOBBY KOLADE erkennt und trägt – sind zusammen der Kern des Designprozesses und damit der Fokus der Kollektion.

 
 

Credits:

Fotos: Timothy Schaumburg
Styling: Marc Göhring
Grafik-Design: Johannes Breyer
Text: Tim Neugebauer
3D: Denis & Lukas Olgac

AUGUSTIN TEBOUL - Catwalk Show SS17

AUGUSTIN TEBOUL - Catwalk Show SS17

NIKE SPORTSWEAR - Air Presto Shooting

NIKE SPORTSWEAR - Air Presto Shooting