Der Christmas Countdown läuft

2. Dezember 2013
gifts_70_100_LR

Die ersten Türchen des Adventskalender sind bereits geöffnet, das heißt der Christmas Countdown läuft. Alle, die noch auf der Suche nach Tipps und Anregungen für “last-minute gifts” sind, finden anbei einige Vorschläge des schwedischen Premiumlabels Tiger of Sweden aus der aktuellen Herbst-/Winterkollektion 2013/14. Alles natürlich online erhältlich – kostenloser Versand bis Weihnachten inklusive.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Clutch im Leo-Jacquardmuster, einer Smartphone-Tasche aus Glattleder mit langem Lederriemen, einem Portemonnaie aus matt glänzendem Rindsleder mit blauem Innnenleben, klassischen Lederhandschuhen mit Touchscreen-Technologie oder einem Fedora-inspirierter Oversize-Wolfilzhut? Alles unter 100,- Euro übrigens…

Es müssen nicht immer Rumkugeln sein

29. November 2013
RitaInPalma00

Für viele kommt Weihnachten immer so überraschend (mich zum Beispiel). Ganz anders die Damen von Ritas Häkelclub: die haben schon vor vielen Wochen angefangen, absolut zauberhafte Christbaumkugeln für Euch zu umhäkeln.

Die festlichen Weihnachtskugeln des avantgardistischen Accessoires-Labels RITA IN PALMA bestehen aus mundgeblasenem Glas, das mit feinstem Garn umhäkelt und mit Svarovski-Kristallen veredelt ist. Die Weihnachtskugeln können wie alle Accessoires von Rita in Palma nach individuellen Farbwünschen angefertigt werden.

Die Einnahmen unterstützten das Charity-Projekt ’Ritas Häkelclub e.V.: Im Mai 2012 wurde aus dem Integrationsprojekt ein eigenständiger Verein, der die Ausbildung und Arbeit der Frauen fördert und im Rahmen desSTARTSOCIAL-Wettbewerbs mit dem Sonderpreis der Bundeskanzlerin ausgezeichnet wurde.

» weiterlesen

Miley says: Miau!

26. November 2013
ML

OMG! Vorgestern Abend performte Popstar Miley Cyrus bei den American Music Awards 2013 in einem speziell für sie angefertigten hautengen Zweiteiler des Stardesigners Markus Lupfer.

Falls Ihr Euch jetzt wundert: Nein, das auf den entzückenden Bildern da oben ist natürlich NICHT Miley – ganz einfach daran zu erkenn, dass Miley natürlich niemals so züchtig bekleidet auf die Bühne gehen würde… Bilder von der echten Miley Cyrus und ihrem Auftritt in Markus Lupfer könnt Ihr Euch hier ansehen. 

Der Moew Glitter Print, welcher aus Markus’ Spring Summer 2014 Kollektion stammt, ist übrigens schon jetzt als iPhone Hülle weltweit in seinem Online Store erhältlich.

Christmas is around the corner… just saying.

Gifted in so many ways…

22. November 2013
rikiki

Mit einem ausgewählten Angebot an feinsten Papier- und Druckprodukten sowie besonderen Geschenkideen versorgt rikiki mit jeder Menge Liebe zum Detail Menschen, die nach dem Besonderen suchen.

Ob Eulendrucke, die im Dunkeln leuchten oder ausgefallene Konzertplakate – auf der Entdeckungstour durch den Online Shop stößt man auf zukünftige Lieblingsstücke aus aller Welt: Handmades kleiner Buchbinder-Manufakturen aus Brasilien und Australien, ausgesuchte Plakate von Grafikern aus Skandinavien, Großbritannien und den USA oder Grafik- und Druckwerke, die durch Kooperationen mit lokalen Illustratoren und Designern entstanden sind. Ein besonderer Eye-Catcher sind die minimalistische „BIKE Edition“ der amerikanischen Illustratorin Eleanor Grosch oder das coole „Space Alphabets Poster“ aus den USA.

» weiterlesen

Deutschlandpremiere: Stil-Ikone Rachel Roy beehrt Hamburg

12. November 2013
RR_blog

Am 21. November kommt die amerikanische Star-Designerin Rachel Roy das erste Mal nach Deutschland.

Die Fashion-Ikone füllt bereits die Kleiderschränke vieler internationaler Stars wie  Gwyneth Paltrow, Heidi Klum, Penelope Cruz und Katie Holmes (sogar First Lady Michelle Obama trägt ihre Entwürfe), und auch die Kalifornierin selbst findet sich regelmäßig in den Listen der am besten angezogenen Frauen wieder.

Rachel Roy ist neben ihrem Beruf als Fashion Designerin auch Kolumnistin bei der amerikanischen InStyle und ehemaliges Jurymitglied bei America’s Next Top Model und Project Runway.

Wer Interesse an einem Interview oder einem Foto mit der kalifornischen Beauty hat, wendet sich bitte an karina {at} silk-relations.com und akkreditiert sich für den Event in Hamburg am 21.11. ab 17.30 Uhr. Weitere Infos hat Karina für Euch!

Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.40.28
Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.40.28
Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.40.38
Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.40.38
Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.40.47
Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.40.47
Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.41.01
Bildschirmfoto 2013-11-12 um 09.41.01

» weiterlesen

Weckt den Tiger im Tank

6. November 2013
NikePlus_Fuelband_SE_7Band_Horizontal_24429

Nike hat mit einer „NikeFuel Experience“ in Berlin die Markteinführung des neuen Nike+ FuelBand SE im exklusiven Kreis gefeiert. Im Rahmen eines interaktiven Events in Berlin präsentierte Nike die neueste Innovation des Nike+ Ecosystems: Das Nike+ FuelBand SE ist die neuste Version des 2012 erstmals vorgestellten Fitnessarmbandes, über das sich die Nutzer direkt mit der neuen Nike+ FuelBand App verbinden können.

„Das Nike+ FuelBand SE zeichnet Aktivität über den gesamten Tag auf und motiviert mit zahlreichen Features auf spielerische Art zu mehr Bewegung”, so Ricky Engelberg, Senior Director Innovation – Nike Digital Sports.
» weiterlesen

Abgefahren!

4. November 2013
Ucon-x-8bar_making-of_01

Am 08. November 2013 laden das Berliner Label Ucon Acrobatics und 8bar bikes zum exklusiven Launch des ‚federleicht’ Bikes in die Bar Babette in Berlin ein.

Die Labels eint die Leidenschaft für Details und der Anspruch, etwas Einzigartiges zu erschaffen – herausgekommen ist das ‚federleicht’ Bike. Stefan von 8bar bikes ist Fahrradenthusiast und fährt selbst Radrennen, seine Bikes sind handgefertigt, immer in Zusammenarbeit mit dem zukünftigen Besitzer. An das Design des ‚federleicht’ Bikes angelehnt, hat Ucon Acrobatics das Muster für eine Special Edition aufgegriffen: In schlichtem Schwarz ziert das Federkleid ebenfalls Shirt und Cap.

» weiterlesen

French Dressing

30. Oktober 2013
VEJA_TRAVELER MEDIUM_BISCUIT_SICILY_02

Vom kalifornischen Beachlife der 50er-Jahre und deren sommerlicher, bunter Mode inspiriert, zeigt sich die S/S14 Sneakers und Accessoires Kollektion des französischen Labels VEJA.

Das Label, das u.a. bereits erfolgreich mit dem französischen Über-Concept Store Merci kooperierte, steht in der Pariser Szene derzeit ganz oben auf der Fashion Must-Have Liste.

Äußerst facettenreich kombiniert VEJA für Frühjahr/Sommer 2014 verwaschene Farben, unterschiedliche Nuancen, Hawaiimuster und Pastelltöne mit kräftigem Marineblau und anderen lebhaften Akzenten.

» weiterlesen

The Battle Armband is on!

25. Oktober 2013
_MG_5798

Das Wochenende naht und damit auch der Wunsch nach ein bisschen FUN, ein bisschen BLING und einer kleinen PARTY, peut-être? Happy Birthday, liebe Joana, by the way!

Das Berliner Accessoires-Label AKKESOIR zeigt in seiner Spring/Summer 2014 Kollektion, dass durch Kontraste und Brüche einzigartige Kompositionen entstehen können: Neben Kameen, Blumen und Ornamenten werden Art Noveau Vintagestücke mit derben Elementen kombiniert. Es entstehen unverwechselbare und exklusive Accessoires in einem überraschenden Stilbruch.

Im Fokus der liebevoll handgefertigten Kollektion aus Colliers, Ear Cuffs, Chain Rings und Crystal Chandeliers stehen Hand-Colliers aus antikem Strass. Neben neuen Highlights in Pink und Violett zeigt auch der Mix aus Gold und Silber erneut das sichere Gespür des Labels für Formen, Farben und hochwertige Materialien. (Foto: Nils Krüger)
» weiterlesen

Study of the possible

21. Oktober 2013
1_Blog_20.10.13

Eines der am kontroversesten diskutierten Kleidungsstücke der GermanPressDays in unserer Agentur wollen wir Euch heute noch mal genauer vorstellen:

Dhaka, Bangladesch, 24. April 2013, 08:45 Uhr: Das Rana Plaza Gebäude mit seinen 3500 Arbeitern stürzt ein. 1129 Menschen sterben. 1129. 3500. Zahlen, die man schnell wieder vergisst.

Die Bilder des Vorfalls reihen sich ein in die Flut von Katastrophenfotos aus allen Ecken der Welt. Im Wettbewerb um Zeitungs- und Nachrichtenleser werden diese Bilder immer dramatischer und emotionaler.

Eine Auswahl der zunehmend ästhetisierten Pressefotos lässt der Künstler Manu Washaus auf Pullover in einem Sweatshop der chinesischen Produktionsmetropole Shenzhen drucken. Der Künstler kreiert ein alltägliches Kleidungsstück, das einen schnellen Durchlauf von Gefühlen beim Betrachter auslöst.

Bobby Kolade holt die Pullover aus der Kunst und zeigt sie in einem Fashion Kontext. Modekonsumenten, die eine große Rolle bei der Veränderung der Situation in Bagladesch spielen können, sollen durch die Art Pieces daran erinnert werden, sich über die Herkunft ihrer Bekleidung Gedanken zu machen.

(Fotocredit: Konstantin Laschkow)